{{ name }}


inkl. MwSt zzgl. Versand
Lade ...

Menge Einzelpreis Ersparnis
Die Lieferzeit beträgt aktuell {{currentProduct.availabilitytext}} .
Produktnummer: {{ sku }}
Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter. Jetzt Frage stellen
 
 
Lisa Brandl
Beschreibung
Dunlop Gummistiefel Thermo Plus S5 SRC 

Ausführung:

PUROFORT®: Der leichte Stiefel für harte Arbeit. 
DUNLOP hat mit PUROFORT®-Sicherheitsstiefeln eine einzigartige Produkterneuerung eingeführt. Mit dem Basis-Rohstoff, geschäumtes Polyurethan, gibt es keinen Stiefel, der so komplett den Wünschen des Verbrauchers entspricht. PUROFORT®-Sicherheitsstiefel zeichnen sich durch Tragekomfort und lange Standzeiten aus. Die wichtigsten Vorteile sind: leichtes Gewicht, flexibles Material, thermisch isolierend, lange Haltbarkeit.



Thermo+ jetzt auch auf S5-Sicherheitsniveau (Kappe und Mittelsohle aus Stahl). 
Dunlop hat die Reihe Purofort® Agri rundum erneuert: 
1. Futter, antibakteriell behandelt, wiederkennbares Dunlop-Rot 
2. Verbesserte Einlegesohle, Premium, 3 x bessere Feuchtigkeitsaufnahme, 100 % bessere Energieaufnahme Außerdem wurden die Darstellung der Stiefel und die Dunlop-Kartons erneuert. Der Stiefel Dunlop® Purofort® Thermo+ ist für die aktuellsten europäischen Normen zertifiziert. 

Ein starker und langlebiger Purofort®-Stiefel für unterschiedliche Bereiche in der Landwirtschaft. Herausragende thermische Isolierung bis -50 °C durch die Purofort-Materialtechnologie und die Stiefelausführung. Die stoßdämpfende Sohle bietet Komfort beim täglichen Einsatz. Eine leicht zu reinigende Anti-Rutsch-Sohle für den praktischen Einsatz auf dem Bauernhof. Mit Stahlkappe und Stahl-Mittelsohle zum Schutz gegen Durchstiche und Verletzungen der Zehen. 

Zehenschutzkappe + Zwischensohle. 

Norm: EN ISO 20345:2011 S5 CI SRC. 
Beständigkeit: Minerale, tierische und pflanzliche Öle und Fette, Desinfektionsmittel, Gülle, Lösungsmittel, diverse Chemikalien.

Eigenschaften
Sicherheitsklasse: S5
Farbe: grün
ESD: nein
Schutzkappe: Stahl
Hersteller: Dunlop
Zuletzt angesehene Artikel